Anke Jin Shin Jyutsu

Das 8x1-Projekt


Hole dir in 8 besonderen Tagen Anschwung für dein Leben und erlebe die Kraft des Strömens intensiv

Das Projekt hat bereits begonnen.

Eine Buchung ist nicht mehr möglich.

Sei gerne beim nächsten Mal mit dabei!

Worum geht es bei diesem Projekt?

Die Idee des Projekts folgt einem Vorschlag des 5-Tage-Kurs-Lehrers Wayne Hackett. Er empfiehlt:

Bewegung durch 8x1

"Wenn du wirklich etwas harmonisieren und verändern möchtest, mache 8 Tage lang 2x täglich den 1-Strom. Tue dies hingebungsvoll und mit Bewusstsein und schaue nach Harmonie.“

Warum das „Sicherheits“-Energieschloss 1?

Das „Sicherheits“-Energieschloss 1 - an unserer Knieinnenseite gelegen - dient als Retter in jeder Lebenslage:

Wann immer wir festgefahren zu sein scheinen
oder uns Angst und Sorge lähmt und wir uns nicht mehr bewegen
oder andersherum nur noch panisch umherhasten,
wann immer wir den Boden unter den Füßen verloren haben
oder uns das Vertrauen in uns selbst und die Welt fehlt
oder wir keine Richtung mehr haben und ziellos herumirren,

dann ist es Zeit für unser "Sicherheits“-Energieschloss 1, unseren Urbeweger.

Die 1 verhilft uns zu einem (Neu)Start und macht uns bereit für den – vielleicht auch schwierigen – Weg, der vor uns liegt. Sie versorgt uns mit dem nötigen Mut, Vertrauen und Schwung, den wir brauchen, um im Leben voranzukommen und uns weiterzuentwickeln.

Das "Sicherheits"-Energieschloss 1 gilt zudem als unser "Allgemeinmediziner" und ist daher für jede Art von Beschwerden oder Krise ein sehr guter erster Ansprechpartner.

Erlebe selbst, welche Dinge auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene das Strömen von "Sicherheits"-Energieschloss 1 bei dir in den 8 Tagen in Bewegung bringt.

Warum 8 Tage?

Wayne erinnert an die Geschichte von Jiro Murai, dem Wiederentdecker des Jin Shin Jyutsu.

Auch Jiro Murai begann seinen Weg mit besonderen 8 Tagen, die er auf einer Berghütte verbrachte. Eigentlich zum Sterben auf die Hütte gebracht, vollzog sich innerhalb von 8 Tagen eine wundersame Wandlung in Jiro Murai. Diese führte zu seiner Gesundung und machte erst möglich, dass er das Jin Shin Jyutsu erforschte und uns allen verfügbar machte.

In dieser Tradition können wir das Projekt sehen: Wir müssen uns dafür nicht in die Abgeschiedenheit begeben, jedoch sollten wir die 8 Tage als eine besondere Zeit gestalten und die immense Kraft der 1 respektvoll würdigen.

Muss es der 1-Strom sein?

Der 1-Strom ist eine Spezialanwendung zum Öffnen von „Sicherheits“-Energieschloss 1 und steht im Textbuch 1 von Mary Burmeister. Er besteht aus 3 bzw. 4 einfachen Schritten.

Auch wenn Wayne diesen Strom vorschlägt, möchte ich das Projekt gerne ausweiten bzw. vereinfachen:

Wer immer den 1-Strom aus bestimmten Gründen nicht anwenden kann oder möchte, kann trotzdem am Projekt teilnehmen. In dem Fall kannst du in den 8 Tagen einfach 2x täglich das „Sicherheits“-Energieschloss 1 strömen – dies wird der Wirkung keinen Abbruch tun.

Erfahrenere Strömer:innen und 5-Tage-Kurs-Studierende sind herzlich eingeladen, sich an den kompletten 1-Strom zu wagen.

Was bedeutet 2x täglich konkret?

Hierzu habe ich keine näheren Angaben von Wayne gefunden. Oft gibt es jedoch ähnliche Ström-Vorschläge, bei denen es sich um 2x 20 Minuten oder 2x 30 Minuten pro Tag handelt.

Dies wäre in ungefähr die Dauer, die auch ich vorschlagen würde. Es ist jedoch völlig legitim und bleibt dir selbst überlassen, auch kürzer (oder länger) zu strömen.

So läuft das 8x1-Projekt ab

Projektzeit vom 1.-8.9.22
Du erhältst im Kursbereich eine Anleitung, wie das SES 1 bzw. der 1-Strom zu strömen ist inkl. Tipps zum bequemen Strömen und einem PDF zum Herunterladen
Du strömst in Eigenintiative 2x täglich (oder wie du es dir einrichtest) deine SES 1 bzw. den 1-Strom.
Während der Projektzeit erhältst du Begleitmails.
Du hast 3 Monate Zugriff auf das Projektmaterial.

Als Besonderheit gibt es in diesem Herbstdurchgang 2022 zwei begleitende

Live-Strömtermine am 1. und 8.9.22

Sie finden jeweils um 18 Uhr statt und dauern ca. 30 Minuten.

Von den Terminen gibt es KEINE Aufzeichnung, da ausschließlich gemeinsam geströmt wird. Es findet bei den Treffen keine darüber hinausgehende Wissensvermittlung o.ä. statt.

Im Kursbereich wird es außerdem ein Forum geben, in dem du dich mit anderen Teilnehmenden über deine Erfahrungen austauschen kannst.

Ist dieses Projekt etwas für dich?

Um wirklich etwas vom Projekt zu haben, ist es in deinem eigenen Interesse, nur dann teilzunehmen, wenn du dir wirklich die Zeit zum aufmerksamen Strömen nehmen kannst. Es ist nichts für „nebenbei“.
Wenn du dich auf das Projekt offen einlässt und bereit bist, das "Sicherheits"-Energieschloss 1 wirklich hautnah kennenzulernen, dann hast du hier eine große Chance dazu.
Das Strömen der 1 bzw. des 1-Stroms kann (muss aber nicht) zu emotionalen und körperlichen Reaktionen führen, vor allem bei noch eher unerfahrenen Strömenden. Dies sind nur vorübergehende Phänomene, die kein Grund zur Sorge sind. Dennoch sollte man darauf eingestellt sein und im Fall der Fälle auch Zeit und Raum haben, sich mit diesen Reaktionen auseinanderzusetzen.

Der Zeitpunkt ist also NICHT günstig für dich,

wenn du gerade in großem Stress steckst und weder weißt, wie du Zeit zum Strömen finden sollst noch zusätzliche Aufregung durch Strömauswirkungen gebrauchen kannst.

Obwohl: Eigentlich wäre es dann vielleicht gerade dringend nötig, durchs Strömen wieder Ruhe ins Leben zu bekommen...

8x1-Blumen-Ruhe-genießen

"Gönne dir einen Augenblick der Stille und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist."

Laotse

Noch Fragen zu 8x1?

Gibt es Voraussetzungen für die Teilnahme?

Die wichtigste Voraussetzung ist, offen an das Projekt heranzugehen: Habe keine Erwartungen und schaue einfach, was sich bei dir bewegen möchte.

Das Strömprojekt ist gut für Einsteiger:innen geeignet.

Der 1-Strom verlangt ein bisschen körperliche Beweglichkeit, da u.a. auch am Fuß geströmt wird.

Es gibt jedoch in jedem Fall die einfache Variante, bei der du nur deine SES 1 an der Knieinnenseite hältst. Diese sind normalerweise gut und bequem zu erreichen. Ich gebe im Kurs auch noch Tipps dazu.

Welche technischen Bedingungen  muss ich erfüllen?

- Verbindung zum Internet

- Aktuelle Browserversion

- Für die Live-Termine Lautsprecher bzw. Kopfhörer

Sollte es wider Erwarten zu Schwierigkeiten beim Zugriff auf den Kurs kommen, bieten wir technischen Support an.

Muss es 2x täglich sein oder kann ich auch einmal am Stück strömen?

Grundsätzlich bleibt dir diese Entscheidung selbst überlassen. In diesem speziellen Fall würde ich dir jedoch empfehlen, dem Vorschlag von Wayne zu folgen und dir 2x am Tag Zeit zu nehmen, sofern dir das für die 8 Tage möglich ist. Auf diese Weise wird das SES 1 noch kontinuierlicher aktiviert und geöffnet.

Ich ströme gerade 1 Jahr lang die Einsen. Kann ich trotzdem mitmachen?

Selbstverständlich kannst du teilnehmen. Setze dein Einsenströmen einfach wie gewohnt fort oder ströme in diesen 8 Tagen den 1-Strom. Das unterbricht dein Jahr nicht, sondern bereichert es einfach um eine Nuance. Zusätzlich hast du die Möglichkeit zum gemeinsamen Liveströmen.

Ich kenne SES 1 bzw. den 1-Strom schon. Sollte ich trotzdem teilnehmen?

Das Strömen der Einsen bzw. des 1-Stroms ist immer wieder neu. Insofern spricht nichts dagegen, am Projekt teilzunehmen, zumal es in Gemeinschaft stattfindet und daher besondere Wirkung erzeugt.

Du kannst selbstverständlich auch einfach selbstorganisiert vom 1.-8.9.22 mitströmen. Falls du Interesse an den gemeinsamen Live-Terminen und ein paar Begleit-Mails hast, melde dich jedoch gerne an.

Was kann ich im Kurs herunterladen?

  • Strömanleitung für den 1-Strom als PDF
  • Gongtimer verschiedener Länge als Audiodatei

Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

Der Zugriff ist für 3 Monate möglich.

Bereit für 8x1?

Was denkst und fühlst du:

Ist für dich jetzt der richtige Zeitpunkt für dieses Projekt?

Dann melde dich gleich an.

8x1 Kursbild

Die Teilnahme ist im Rahmen des aktuellen Herbstprogramms 2022 kostenfrei.

Abschließender Hinweis:
Es wird keinerlei Versprechen zur Wirksamkeit der Anwendung gemacht.

Dieser Kurs kann und soll keine medizinisch oder therapeutisch notwendige Behandlung ersetzen.  Die Teilnahme an diesem Strömprojekt erfolgt in eigener Verantwortung.

"Der Kurs ist fantastisch - eine wunderbare Einteilung, Zusammenstellung etc."
Kursteilnehmerin Margrit

0 €*

   © 2015-2022 www.ankeoltmann.de  |  Dein Strömen zählt!