Jin Shin Jyutsu Anke Oltmann

Blitzeblank

7-Tage-Detox-Programm zum Strömen


Deinen Körper, Geist und deine Seele auf Jin Shin Jyutsu Art entgiften

Es war in letzter Zeit alles ein bisschen viel - auch für dich?

Zu viel Zeit vor dem Handy, Computer, Fernseher - dein Geist fühlt sich langsam aber sicher matschig an und deine Augen sind müde.

Zu viel Informationen, die oft nicht so guten Nachrichten, das Einsaugen von Angst und Unsicherheit in der momentanen Zeit - das ist vermutlich nicht spurlos an deinem Körper und deiner Seele vorbeigegangen.

Zu viel sitzen, zu viel essen, zu viel grübeln - da hat sich bei manchen so einiges angestaut und gesammelt.

Wie wäre es, wenn du dir eine kurze Pause von all dem gönnst. Dir Zeit für dich nimmst. Das Handy mal auslässt. Einfach auf "Jetzt ist mal Ruhe" drückst.

Und die Zeit, die du dadurch gewinnst, fürs Strömen nutzt.

Im Jin Shin Jyutsu gibt es viele Möglichkeiten, das Entgiften und Entschlacken auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene zu unterstützen.

Ich habe dir einen Plan für 7 Tage zusammengestellt, um genau das zu tun.

Entlade allen Staub, Schmutz und schmierigen Dreck.

MARY BURMEISTER

So läuft es ab

Ich stelle dir für 7 Tage ein Strömprogramm zur Verfügung. Es besteht aus verschiedenen Griffen bzw. Strömen, aus denen du entweder dein eigenes Wunschprogramm zusammenstellen kannst oder meinen Vorschlägen folgst.

Das Programm hat folgende Schwerpunkte:

Zusätzlich gibt es an 5 Tagen (von Montag bis Freitag) noch eine Live-Strömgruppe, in der wir Teile des Programms gemeinsam strömen.

Termin für die Live-Strömgruppe von Montag - Freitag:
Beginn jeweils 14 Uhr, Dauer ca. 30-45 Minuten

Das Wochenende steht dann ganz im Zeichen des Rückzugs - auch des digitalen. Es wird ein Strömprogramm zur Verfügung gestellt und alle können für sich im Stillen strömen.

Fragen? Hier sind ein paar Antworten.

Wieviel Hintergrundwissen brauche ich?

Erste Grundkenntnisse zum Strömen sind hilfreich – was im Wesentlichen bedeutet, dass die Handlung des Strömens nicht gänzlich unbekannt sein sollte.

Die Strömpläne sind ausführlich illustriert und möglichst einfach und praktikabel gehalten, so dass sie auch ohne größere Vorkenntnisse angewendet werden können.

Im Vordergrund steht das STRÖMEN. Es gibt daher keine weitergehenden theoretischen Ausführungen. Stattdessen geht es ganz viel ums Spüren und einfach Wirken lassen - häufigere Toilettengänge nicht ausgeschlossen :)

Wieviel Zeit soll ich fürs Strömen einplanen?

Du selber bestimmst, wie intensiv dein Strömerlebnis in diesen 7 Tagen werden soll.

Mein Vorschlag ist, dass die Gesamtströmzeit am Tag in dieser Zeit möglichst mind. 1 Stunde betragen sollte, gerne auch länger.

Wenn es dir möglich ist, würde ich dir empfehlen, die Strömzeit auf 3 Strömeinheiten pro Tag zu verteilen. Idealerweise sollten jeweils ca. 8 h Pause dazwischen liegen.

Der von mir ausgearbeitete Strömplan sieht eine Morgeneinheit, z.B. gleich nach dem Aufwachen, eine Nachmittageinheit, z.B. um 14 Uhr in der Live-Strömgruppe, und eine Abendeinheit, z.B. vorm Einschlafen, vor.

Du kannst das aber natürlich nach den eigenen Bedürfnissen gestalten und an deinen Tagesablauf anpassen.

Muss/kann ich das Reinigen noch zusätzlich unterstützen?

Mein Angebot umfasst nur das Strömprogramm.

Natürlich gibt es viele Möglichkeiten, das Entgiften und Entschlacken auf verschiedenen Ebenen zusätzlich zu unterstützen. Du kannst selber entscheiden, inwieweit du den Prozess durch gezielte Ernährung, Bewegung, Basenbäder, oder was immer dir liegt, ergänzen möchtest.

Was ich dir in dieser Zeit ausdrücklich empfehle, ist, den Gebrauch von Handy, PC & Co. zu reduzieren oder mindestens sehr bewusst zu gestalten. Das Onlineformat dieses Angebots erfordert zwar eine gewisse Online-Präsenz, je mehr du sie aber hierauf beschränkst, desto besser.

Als kleinen Bonus stelle ich dir ein paar Tipps für den sanften Handyentzug in dieser Zeit zur Verfügung.

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich für die Teilnahme?

Das Angebot kann sowohl mit dem Computer als auch mit Mobilgeräten wie Tablets bzw. Smartphones genutzt werden.

Eine Verbindung zum Internet ist nötig. Ebenso sollte man über halbwegs aktuelle Browserversionen, z.B. von Firefox oder Chrome, verfügen.

Um an den Live-Strömterminen teilnehmen zu können, sind Lautsprecher Voraussetzung. Diese sind aber heutzutage in fast alle Geräte integriert.

Wir bieten außerdem Support bei allen technischen Fragen und Schwierigkeiten rund um das Angebot an.

Gibt es eine Aufzeichnung der Strömtermine?

Ja, es gibt eine Aufzeichnung der täglichen Live-Strömgruppe. Diese wird schnellstmöglich im Anschluss im Kursbereich online gestellt.

Ich mache kein Online-Banking und habe keine Kreditkarte. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu zahlen. Neben Sofortüberweisung und Kreditkarte ist auch die Zahlung per Paypal möglich. Außerdem gibt es die Option "Vorkasse/Überweisung", mit der man ganz herkömmlich per Überweisung bezahlen kann.

Bitte beachte: Die Kursinhalte werden erst nach Eingang der Zahlung automatisch freigeschaltet. Bei Überweisungen muss normalerweise mit einer Verzögerung von 2-3 Tagen gerechnet werden, bevor das Geld auf dem Konto eingegangen ist. Aus dem europäischen Ausland kann es evtl. sogar noch ein bisschen länger dauern. Daher bitte in dem Fall unbedingt rechtzeitig vorher anmelden, um pünktlich beim Start mit dabei zu sein!

Wie lange habe ich Zugriff auf die Inhalte?

Alle Kursinhalte inkl. der Aufzeichnungen und Strömpläne stehen dir für einen Zeitraum von 3 Monaten zur Verfügung. Danach wird der Kursbereich geschlossen.

Bist du mit dabei?

Eine Anmeldung ist bis zum 22. Mai 2020 möglich.

© www.ankeoltmann.de 2020