Worum geht's in diesem Kurs?

Der Kurs enthält viele praktische Strömtipps, mit denen du dir und anderen in misslichen Situationen des Alltags sowie auch bei ernsteren Notfällen helfen kannst. Das können z.B. sein:

  • leichte Verletzungen wie Prellungen, Verstauchungen, Schnittwunden, Verbrennungen usw.
  • Alltagsnotfälle wie Nasenbluten, Insektenstiche oder ein verdorbener Magen
  • Situationen mit Stress und Anspannung
  • Erste-Hilfe-Strömen bis zum Eintreffen des Krankenwagens in akuten Notfällen

Es handelt sich hauptsächlich um leicht anwendbare Strömgriffe, die auch ohne große Vorkenntnisse angewendet werden können. Die praktische Anwendung der Griffe wird ausführlich erklärt und gezeigt.

ACHTUNG:

Die in diesem Kurs vorgestellten Strömtipps ersetzen in keinem Fall
eine evtl. erforderliche notfall- oder sonstige medizinische Versorgung!

Jin Shin Jyutsu Erste Hilfe

Darum solltest du die wichtigsten Erste-Hilfe-Griffe unbedingt kennen:

  • Man kann sich bei kleineren Alltagsnotfällen schnell selber helfen.
  • Selbst wenn ärztliche Versorgung notwendig wird, kann man die Wartezeit bis dahin sinnvoll überbrücken.
  • Man muss in einer Notfallsituation nicht mehr hilflos dabei stehen, sondern kann etwas für die betroffene Person tun.
  • Auch wenn man ärztliche Versorgung im Notfall nicht unmittelbar zur Verfügung steht, z.B. im Flugzeug, beim Wandern in einer abgelegenen Gegend usw., kann man zumindest Strömgriffe zur Erstversorgung anwenden.
  • Wie immer beim Strömen kann man sich in jeder Situation behelfen, ohne irgendwelche Hilfsmittel - außer den eigenen Händen - zu gebrauchen.

Wir sind Anke und Hedi.

Uns eint die Liebe zum Jin Shin Jyutsu ebenso wie die Überzeugung, dass speziell Erste-Hilfe-Griffe in jede Handtasche und jeden Rucksack gehören.

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit Jin Shin Jyutsu in unseren Praxen und hatten beide schon vielfach Gelegenheit, das Strömen in kleineren und größeren Notfällen anzuwenden. Übrigens nicht nur für andere, sondern auch bei uns selber.

Gerne möchten wir unsere Erfahrungen mit dir teilen, damit auch du in Zukunft noch besser für die verschiedensten Alltagsnotfälle gewappnet bist!

Das erhältst du im Kurs:

  • 25 Videos mit vielen konkreten Strömtipps
  • genaue Strömanleitungen mit zahlreichen Abbildungen, Fotos und Videos
  • anschauliche Erfahrungsberichte über die Anwendung
  • zusätzliche Hintergrundinformationen zu manchen Strömen
  • eine kompakte Zusammenfassung aller Tipps als PDF

Du erfährst im Kurs z.B.,

  • wann man die "Elefantenohren" gebrauchen kann,
  • wie man den Finger-Zehen-Strom ganz bequem und ohne Liege im Wohnzimmer strömen kann,
  • welcher Griff einen Kater vertreibt,
  • wie selbst beim Tsunami in Thailand geströmt wurde und
  • warum die kleinen Zehen bei Nasenbluten helfen.

Für wen ist der Kurs geeignet?

Dieser Kurs ist grundsätzlich für jeden wichtig und auch für alle geeignet.

Wir haben viele sehr einfach anzuwendende Griffe zusammengestellt, die ohne große Vorkenntnisse anzuwenden sind.

Natürlich erleichtert Wissen aus den Selbsthilfekursen das Verständnis und die Anwendung und ist daher sehr zu empfehlen.

An manchen Stellen gibt es außerdem etwas weiterführende Informationen oder ausführlichere Anwendungen, die Vorkenntnisse verlangen. Diese sind aber nur als Ergänzung zu verstehen und bilden nicht den Kern des Kurses.

Es bleibt der Selbsteinschätzung und Verantwortung jeder Kursteilnehmerin und jedes Kursteilnehmers überlassen, in welchem Umfang und in welcher Situation die Griffe Anwendung finden.

Ein Blick in den Notfallkoffer

Damit du sehen kannst, was dich erwartet, zeigen wir dir hier 2 Originalvideos aus dem Kurs:

Für diese Themen findest du im Kurs Strömvorschläge:

Es sind noch Fragen offen?

Dann hoffen wir, dass du hier eine Antwort findest. Falls nicht, schreibe uns bitte unter kontakt@ankeoltmann.de, und wir beantworten dir gerne deine Fragen zum Kurs.

Wann beginnt der Onlinekurs und wie lange läuft er? +

Der Kurs startet individuell mit deiner Anmeldung. Danach hast du quasi unbegrenzte Möglichkeiten, den Kurs zu nutzen:

  • Du kannst beginnen, wann du möchtest.
  • Du kannst die Videos so oft schauen, wie du möchtest.
  • Du bestimmst dein Lerntempo selber.
  • Die Videos stehen dir bis auf weiteres zeitlich unbegrenzt zur Verfügung.

 

Ist der Kurs auch für mich geeignet, wenn ich noch keine Vorkenntnisse in Jin Shin Jyutsu habe? +

Wir haben uns bemüht, möglichst viele einfache und schnell anwendbare Griffe zusammenzustellen. Die meisten von ihnen sind grundsätzlich ohne Vorkenntnisse anwendbar.

Die Sicherheit im Umgang - vor allem in einem ernsteren Notfall - erhöht sich natürlich mit mehr Kenntnis und Erfahrung.

Daher enthält der Kurs auch wichtige Regeln, wie man sich in Notfällen grundsätzlich und in Bezug auf das Strömen im Speziellen verhalten sollte.

Es ist ganz wichtig, die Strömgriffe nur anzuwenden, wenn man sich wohl und sicher damit fühlt! Diese Verantwortung muss jede/jeder für sich selber tragen.

Kann ich den Kurs auch per Überweisung oder in Raten zahlen? +

Ja. Du wirst zur Buchung auf die Seminar- und Bezahlplattform Elopage weitergeleitet. Dort stehen dir alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten von Kreditkarte über Paypal, Sofortüberweisung bis hin zu Vorkasse mit Überweisung zur Verfügung. Ebenso gibt es die Möglichkeit, den Kurspreis in 2 Monatsraten zu bezahlen.

Selbstverständlich erhältst du auch eine Rechnung über deinen Kauf. Sie steht dir im Kursbereich zum Download zur Verfügung.

Was ist, wenn mir der Kurs nicht gefällt? +

Das ist kein Problem. Wenn du feststellst, dass der Kurs doch anders ist, als du es dir vorgestellt hast, hast du 30 Tage lang die Möglichkeit, den Kurs ganz einfach und ohne große Nachfragerei wieder zurückzugeben und bekommst dein Geld zurück.

Der Kurs, der dich in Notsituationen nicht mehr ratlos sein lässt

Den Kurs buchen

NUR NOCH 1 SCHRITT

Für die Zahlung des Kurses wirst du auf meine Seminarseite weitergeleitet.

Nach Eingang der Kursgebühr erhältst du sofort Zugriff auf den Kurs.

Falls du bei mir bereits eingetragen bist, verwende für die Buchung am besten dieselbe E-Mail-Adresse. Das verhindert Verwirrung und doppelte Post für dich!

Zur Kursbuchung

Du gehst mit dem Kauf des Kurses kein Risiko ein.
Wenn dir der Kurs nicht gefallen sollte, kannst
du ihn innerhalb von 30 Tagen wieder zurückgeben.