Wer sagt, dass du dich zwischen Jin Shin Jyutsu und Schulmedizin entscheiden musst?

Jin Shin Jyutsu und Schulmedizin

Es gibt ein häufiges Missverständnis, wenn es um Jin Shin Jyutsu und Schulmedizin geht. Man könnte auf die Idee kommen, dass es um ein „Entweder oder“ geht. Dass man sich zwischen beiden entscheiden müsste. Oder auch, dass eins gut und das andere schlecht ist. Doch warum es sich unnötig schwer machen, wenn die Lösung so…

Hier weiterlesen →

Interview: Tamara und das Projekt Multiple Sklerose

Strömen Multiple Sklerose

Tamara (46) ist seit ihrer ersten Begegnung mit Jin Shin Jyutsu im Jahr 2007 begeisterte Strömerin und hat bisher drei 5-Tage-Kurse besucht. Seit 2011 trägt sie das Etikett Multiple Sklerose und seit 2013 sitzt sie im Rollstuhl. Ihre Geschichte ist ein bewundernswertes Beispiel dafür, wie das Strömen auch bei der Begleitung einer Krankheit wertvolle Dienste…

Hier weiterlesen →

Welches Buch in keinem Haushalt fehlen sollte

In diesem Video stelle ich dir das meiner Meinung nach am besten geeignete Buch für den Einstieg ins Strömen vor. Es handelt sich um das Buch „Jin Shin Jyutsu“ von Waltraud Riegger-Krause.       Hier sind noch einmal alle Tipps aus dem Video aufgelistet:   Jin Shin Jyutsu Die Kunst der Selbstheilung durch Auflegen…

Hier weiterlesen →

Wie fühlt sich Strömen an?

  Eine neue Klientin betritt meine Praxis. Sie hat noch nie geströmt und wurde noch nie geströmt. Da gibt es am Anfang viele Fragen und Unsicherheiten. Wir versuchen gemeinsam, im Gespräch das Wichtigste zu klären. Und wie fast immer in solchen Gesprächen taucht die Frage auf: „Wie fühlt es sich eigentlich an, zu strömen oder…

Hier weiterlesen →

Jin Shin Jyutsu bei Rückenschmerzen

Jin Shin Jyutsu Newsletter

  Jin Shin Jyutsu bei Rückenschmerzen Was hilft bei akuten oder chronischen Rückenbeschwerden? Wende eine oder mehrere der folgenden Selbsthilfe-Vorschläge für einige Tage an. Mudrâ 3 Eine einfache Möglichkeit, ein Rückenprojekt zu harmonisieren, ist es, den Ringfinger und kleinen Finger zu halten. Ströme erst links, dann rechts (oder umgekehrt), bis du einen Puls in ihnen fühlst…

Hier weiterlesen →

8 Tipps, wie du beim Strömen dranbleibst

  Wer von uns kennt das nicht? Wir sind von etwas begeistert und stürzen uns voller Enthusiasmus hinein. Wir machen uns einen Plan (s. 5 Tipps für einen Strömplan, der zu dir passt) und los geht’s! Am Anfang fällt es ganz leicht. Doch dann kommt der erste Tag, wo wir abends – mit etwas schlechtem…

Hier weiterlesen →

Page 2 of 6