Neuer Kurs: Der Betreuerstrom - alle 26 SES in 24  Tagen

Einstimmung für den Sommer - 21 Tage mit dem Milzstrom

Jin Shin Jyutsu


Mit einfachen Handgriffen zu mehr Seelenruhe und Körperglück

 Der Adventskalender zum Strömen - Jetzt anmelden

Mudra mit Ringfinger und kleinem Finger für Covid-Erkrankung strömen

Von vielen sehnlichst erwartet gibt es in diesem Jahr eine neue Ausgabe des Adventskalenders zum Strömen. Wir unternehmen dieses Mal in 24 Tagen eine spezielle Reise durch die 26 "Sicherheits"-Energieschlösser.

Der Kalender ist auch für Strömeinsteiger:innen mit ein bisschen Wagemut geeignet, er ersetzt jedoch keinen Einführungskurs ins Strömen.

Melde dich kostenfrei an und öffne vom 1.-24. Dezember täglich ein Türchen mit einem Strömgriff für den Tag.*

Als Abschluss gibt es in diesem Jahr ein gemeinsames Live-Strömen am 30.12., an dem wir den ganzen Zyklus der 24 Tage einmal im Zusammenhang durchströmen.

* Registriere dich dafür mit deiner E-Mail-Adresse. Du erhältst in der Zeit täglich eine E-Mail von mir  - von der du dich auch jederzeit wieder abmelden kannst, wenn es dir zuviel wird. Die Türchen des Kalenders sind in einem Kursbereich (Elopage) hinterlegt, in den du dich einloggen musst.

Die ideale Einstimmung auf den Sommer!

21 intensive Tage mit dem Milzstrom: Lerne den Strom besser kennen und sei gleichzeitig gewappnet für die heißeste Zeit des Jahres.

Warum der Milzstrom hilft, sich auf die Sonne vorzubereiten und überhaupt ein guter Urlaubsbegleiter ist
Wie der Milzstrom Haut, Nerven und vielem anderen hilft
Wie der Milzstrom Sonne in dein Herz bringt

Nutze die verschiedenen Strömanleitungen im Kurs und erfahre in Videos und Begleit-Mails viel Interessantes über den Milzstrom - während du ihn selbst anwendest!

Milzstrom Kurs Produktbild

Die aktuelle Kursveröffentlichung

Ein Kurs für alle, die die Lage und Bedeutung der 26 Sicherheits-Energieschlösser kennenlernen möchten. Unternimm eine Reise von 24 Tagen und besuche ein Schloss nach dem anderen. So bist du bestens vorbereitet, um mehr über Jin Shin Jyutsu zu lernen und es gezielter anwenden zu können. Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.

Betreuerstrom Kurs

Der Kurs ist eine jahreszeitlich neutrale Version des Adventskalenders 2022.

Wusstest du, dass du dir mit einfachem Auflegen der Hände ganz schnell selbst helfen kannst?

Darum geht es bei der japanischen Heilkunst Jin Shin Jyutsu: einer jahrtausende alten Kunst, mit unkomplizierten Handgriffen dich und deine Energie glücklicher zu machen.

Auch wenn es sich vielleicht erstmal kompliziert anhört, es ist tatsächlich überraschend einfach. Denn mehr, als deine Hände an bestimmte Stellen zu legen - gewusst wie! - brauchst du nicht zu tun.

Du kannst dabei auf jeder Körperseite 26 bestimmte Bereiche gezielt dafür nutzen, dich gesunder und wohler zu fühlen.

Jetzt mal Hand aufs Herz: Strömst du womöglich schon?

Wenn Menschen beginnen, sich mit Jin Shin Jyutsu zu beschäftigen, machen sie häufig eine überraschende Entdeckung: „Das mache ich sowieso schon!“

Ohne es zu wissen, strömen viele sich bereits in verschiedenen Situationen. Einfach, weil es offensichtlich angenehm ist, legen wir unsere Hände ganz intuitiv an bestimmte Stellen am Körper. Z.B. in den Nacken, ans Handgelenk oder auf die Stirn.

Nutzt du vielleicht auch schon eine der vielen Möglichkeiten? Klicke auf das Bild, um es herauszufinden:

Wenn du mehr über die 26 Stellen - sie werden "Sicherheits"-Energieschlösser genannt - erfahren möchtest, findest du hier eine Übersicht:

„Es ist so simpel, dass man sich gar nicht vorstellen kann, dass es hilft. Tut es aber.“

Du wirst deine Hände mit anderen Augen anschauen

Ich liebe Jin Shin Jyutsu einfach. Es wird immer mehr.

Ein Leben ohne Strömen will ich mir nicht mehr vorstellen.

Jin Shin Jyutsu gibt mir das Gefühl, zuhause zu sein.

"Strömen ist wie sich Urlaub gönnen, die innere Sonne ohne Mühe anknipsen."

Menschen, die Jin Shin Jyutsu - das Strömen - kennenlernen, fangen meist irgendwann an, sich in ihre Hände zu verlieben. Sie strömen so lange, bis es ganz selbstverständlich in  ihren Alltag gehört und sie nicht mehr damit aufhören wollen.

Wenn du dich jetzt fragst:

Was ist denn dieses Strömen eigentlich genau?
Wo kommt es her?
Wofür kann man es gebrauchen?“

dann gibt es hier die Antworten auf die häufigsten Einstiegsfragen:

"Wie fange ich am besten an?"

Mein Tipp: Beginne ganz einfach mit dem Halten deiner Finger. Du weißt nicht, welchen du als erstes nehmen sollst? Dann finde es heraus (keine Registrierung nötig!):

Was ich für dich tun kann

Jin Shin Jyutsu Anke Oltmann

Als langjährige Jin Shin Jyutsu-Praktikerin begleite ich Menschen wie dich dabei, das Strömen kennen zu lernen und praktisch anzuwenden.

Dafür biete ich   

Online-Kurse,
Live-Strömprojekte und einen
Strömclub für Mitglieder an.

Ich zeige dir, wie du einfach und schnell deine ersten Schritte machen kannst - ohne Fehlgriffe, Angst, etwas falsch zu machen oder zu schnell die Geduld zu verlieren.

Du bist mit deinen Fragen nicht allein. Denn ich kenne sie fast alle, die Zweifel, Hindernisse, Unsicherheiten und Bequemlichkeiten. Weil ich die allermeisten selbst erlebt habe.

Tipps für deinen Start ins Jin Shin Jyutsu

Strömpost für dich

Inspirationen, Strömtipps, Kursangebote und Insider-Informationen: Melde dich für meinen Newsletter an und bleibe auf dem Laufenden.

Ich schicke ca. alle 14 Tage eine E-Mail. Keine Kosten, Abmeldung jederzeit möglich, keine unerwünschte Datenweitergabe. Versprochen!

 Die Anwendung von  Jin Shin Jyutsu hat nicht zum Ziel, notwendige medizinische oder therapeutische Behandlung zu ersetzen. Alle Angaben auf diesen Seiten sind sorgfältig zusammengestellt, es gibt jedoch keinerlei Versprechen über ihre Wirksamkeit im Einzelfall. Die Anwendung erfolgt in eigener Verantwortung.

   © 2015-2023 www.ankeoltmann.de  |  Dein Strömen zählt!

Get my latest beauty deals now

Subscribe now and get my daily updates on the latest beauty and cosmetic deals... I'll even share my MUST BUY recommendation for this season instantly after you join

We process your personal data as stated in our Privacy Policy. You may withdraw your consent at any time by clicking the unsubscribe link at the bottom of any of our emails.

Close