Covid-Erkrankung, eine Frau hustet

Symptome wie Husten, erhöhte Temperatur oder Fieber, Schnupfen, Kurzatmigkeit, Störungen des Geruchs- oder Geschmackssinns, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen und allgemeine Schwäche können auf eine COVID-19-Erkrankung nach einer Corona-Infektion hindeuten. Hier findest du Anregungen, wie du versuchen kannst, mit Jin Shin Jyutsu die Beschwerden zu lindern.

Wichtiger Hinweis:

Die Strömtipps in diesem Artikel ersetzen nicht den Rat und die Behandlung durch Ärzt:innen. Sie können in Fällen einer COVID-Erkrankung mit leichtem Verlauf zur Eigenbehandlung eingesetzt werden und auch begleitend zu medikamentösen oder anderen medizinischen Interventionen angewandt werden. Wenn der Krankheitsverlauf sich verschlechtert und z.B. schwere Atemnot oder hohes Fieber einsetzen, ist dringend ärztliche Unterstützung zu suchen.

Zu den Seitenangaben:

Alle Griffe sind für die rechte Körperseite angegeben und können natürlich auch mit entsprechend umgekehrten Seitenangaben für die linke Körperseite angewendet werden. Du kannst die Griffe gerne für beide Seiten nacheinander anwenden oder dich auf die Seite konzentrieren, in der du mehr Spannung fühlst.

Für allgemeine grippale Infektionssymptome

Strom fürs Immunsystem von Jiro Murai

1. LINKE Hand rechtes SES 11 + RECHTE Hand rechtes SES 23
2. LINKE Hand rechtes SES 11 + RECHTE Hand rechtes SES 15
3. RECHTE Hand rechtes SES 15 + LINKE Hand rechtes SES 6

1. Schritt der 1. Korrekturmethode

RECHTE Hand rechtes SES 11 +
LINKE Hand rechtes SES 22

SES 3 + Fingerringe

Halte mit einer Hand das rechte SES 3 (es geht sowohl mit der linken als auch der rechten Hand, wähle die Variante, die dir bequemer ist oder besser tut).

Bilde mit den Fingern der anderen Hand Fingerringe, indem du den Daumen jeweils mit Zeigefinger, Mittelfinger, Ringfinger und kleinem Finger zusammenlegst.

Ring aus Daumen und Zeigefinger strömen bei Covid-Erkrankung

Nähere Erklärungen zu diesen Strömen und noch mehr Tipps zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems siehe hier:

Nie zu vernachlässigen und immer eine bequeme Alternative:

Zur Stärkung der Lungenfunktion und für die Atemwege, bei husten:

Zur allgemeinen Stärkung den Daumen halten

1. Schritt Lungenstrom

RECHTE Hand rechtes SES 14 +
LINKE Hand rechtes SES 22

Mudra 3

Mudra 3: Ringfinger und kleinen Finger strömen bei Corona-Erkrankung

Ströme mit der linken Hand den rechten Ringfinger und kleinen Finger auf der Seite der Handinnenfläche.

Halte ein oder beide SES 13 (gleichseitig oder über Kreuz), wenn du Hustenreiz beruhigen möchtest.

Halte einen oder beide Oberarme - den Bereich der "hohen 19".

Hohe 19 (Oberarme) für bessere Atmung strömen

Tipp:
Bei größerem Stau im Lungenbereich, z.B. bei starkem Husten, starte ggf. zunächst mit beiden SES 19 am Ellenbogen, um den Abfluss der Energie nach unten zu erleichtern, bevor du in einem zweiten Schritt an die Oberarme und den Bereich der "hohen 19" gehst.

Noch mehr für eine bessere Atmung:

Bei Halsschmerzen (auch bei Fieber)

1. Schritt Dünndarmstrom

RECHTE Hand rechtes SES 11 +
LINKE Hand linkes SES 13
(hilft so herum eher der linken Hals- und Brustseite)

Tipp:
Den Bereich von SES 13 ggf. großräumig klären, d.h. evtl. bis nahe zum Brustbein oder hoch bis zum Schlüsselbein strömen und die Bereiche zwischen den Rippen mitbedenken.

Noch mehr Tipps für den Hals:

Bei Fieber:

Den Bereich der Waden von der Kniekehle bis herunter zu den Knöcheln halten (lassen); diese Griff kann sowohl mit ungekreuzten als auch mit gekreuzten Armen angewendet werden; dies so lange durchführen oder wiederholen, bis die Temperatur sinkt.

Bei Schwächegefühl/Müdigkeit

Spezielle Körperfunktionsenergie (5)

RECHTE Hand rechtes SES 11/3 +
LINKE Hand rechtes SES 19
(SES 19 am Ellenbogen ggf. von außen herum greifen)

Noch mehr Informationen zum Strömen bei Müdigkeit und Erschöpfung:

Wenn Gliederschmerzen auftreten

Ein oder beide SES 15 in der Leiste halten

1. Schritt Blasenstrom

RECHTE Hand rechtes SES 12 +
LINKE Hand Steißbein (oder rechtes SES 25)

entgiftet gleichzeitig, hilft auch bei Kopfschmerzen

Kopfschmerzen/Kognitive Einschränkungen

1. Schritt Leberstrom

RECHTE Hand rechtes SES 4 +
LINKE Hand linkes SES 22

wirkt entgiftend, reinigend, erneuernd, kann auch bei trockenem Husten helfen

Für mehr Tipps zu Kopfschmerzen und zur Klärung des Kopfs siehe:

Übelkeit/ERbrechen, Durchfall (eher bei Omikron)*

Daumen halten

RECHTE Hand rechtes SES 12 + LINKE Hand rechtes SES 14

1. Schritt der 2. Korrekturmethode

RECHTE Hand rechtes SES 15 +
LINKE Hand rechtes SES 2

hilft auch gegen Fieber, Verschleimung, Husten

Eingeschränkter Geruchs- oder Geschmackssinn (eher bei Delta)

1. Schritt Nierenstrom

RECHTE Hand Schambein +
LINKE Hand rechter kleiner Zeh

wirkt reinigend, erneuernd, stärkt das Immunsystemn

Strömtipps für die Impfung gegen COVID-19

Falls du zu deinem zusätzlichen Schutz eine Impfung erwägst oder eine Auffrischungsimpfung bei dir ansteht, findest du in diesem Artikel Strömtipps, mit denen du eine Impfung begleiten kannst:

P.S.

Du weißt noch nicht so ganz genau, wo welches "Sicherheits"-Energieschloss sitzt? Eine kostenlos herunterladbare Übersicht über alle Schlösser findest du bei den Tools.

Wenn du noch mehr über das Strömen lernen möchtest, findest du hier eine Übersicht, wie das geht.

Strömpost für dich

Inspirationen, Strömtipps, Kursangebote und Insider-Informationen: Melde dich für meinen Newsletter an und bleibe auf dem Laufenden.

Ich schicke ca. alle 14 Tage eine E-Mail. Keine Kosten, Abmeldung jederzeit möglich, keine unerwünschte Datenweitergabe. Versprochen!

    5 Kommentare für "COVID-19-Erkrankung – Strömtipps"

    • Anita

      DANKE für die super Tipps!! Sie kommen gerade zur richtigen Zeit.

    • Birgit

      Liebe Anke, ich bin jetzt auch erkrankt und möchte erzählen, dass man bei starkem Husten z.b. beim Versuch einzuschlafen wirklich perfekt die von Dir benannten Schlösser am Ellenbogen und Oberarm strömen kann , da benötigt man keinen Hustenstiller, so kann man natürlich für etwas Ruhe sorgen. Ich danke Dir sehr. Liebe Grüße Birgit

      • Anke Oltmann

        Liebe Birgit,
        dann weiter schnelle Besserung!
        Anke

    • Alex

      Hallo, toller Artikel, wie würde man denn vorgehen für alles was long Covid bzw chronische Müdigkeitssyndrom betrifft, sowie körperliche, emotionale und mentale Erschöpfung? Besten Dank

      • Anke Oltmann

        Hallo Alex,
        im Prinzip kann man vieles vom hier Aufgeführten auch entsprechend längerfristig anwenden. Bei Erschöpfung sind allgemein der Hauptzentralstrom und der Milzstrom zu empfehlen. Darüberhinaus gibt es viele weitere Möglichkeiten, die hier aufzuzählen den Rahmen sprengen würden. Es wird immer ein individueller Weg sein. Sitzungen in einer JSJ-Praxis wären in einer solchen Situation auf jeden Fall als Unterstützung sehr zu empfehlen (falls das möglich ist).
        Alles Gute!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.